Archiv für Mai, 2015

Wer bin ich und weshalb bin ich kein anderer?

Posted in Allgemein on Mittwoch, 27. Mai 2015 by badana

Manchmal, da fragt man sich doch, da fragt man sich doch ernsthaft, weshalb es einen in dieses Leben und an diesen Punkt verschlagen hat. Wieso denn gerade in dieses Leben und nicht in ein anderes – in diesen Kreis, in diese Stadt? Wovon hängt es ab, dass man die Haare lang trägt, auf Schmuck verzichtet, mit einem klapprigen Fahrrad durch eine Grossstadt flitzt und so selten jemanden kennenlernt, so richtig kennenlernt, sondern oft ausweicht, sich abwendet, nicht aufschaut.. Wie wäre man, wenn alles anders gelaufen wäre oder zumindest die eine oder andere Nacht, als eine dieser Geschichten anfing, die sich nun Bestandteil einer prägenden Vergangenheit nennt?

Die tschechische Fotografin Dita Pepe erforscht mittels Selbstporträts wie sich die eigene Identität – je nach Beziehung, Umfeld und Umständen – ändern kann. In ihren Fotografien wird ein „Was-wenn-Szenario“ heraufbeschworen, indem sie sich an der Seite von Männern positioniert und durch ein assimiliertes Äusseres (Aufmachung, Körperhaltung) in verschiedene Rollen schlüpft. Jedes Bild wurde in einem für das Gegenüber typischen Setting aufgenommen – so schafft Dita Pepe alternative Lebensentwürfe und wirft gleichzeitig die Frage auf, was eigentlich Identität ausmacht.

So hält der Betrachter kurz erschrocken inne und kann nicht umhin, an der Konstanz der eigenen Persönlichkeit zu zweifeln.
Ja – wer bin ich und weshalb bin ich kein anderer?

Advertisements