Archiv für Sonntag, 10. Juni 2012

Rauch im Regen

Posted in Allgemein on Sonntag, 10. Juni 2012 by badana

Was sagst du?

Mein Gesicht sei eine zugeschlagene Tür? Mag sein, ich tu mich schwer mit Nettigkeiten. Ich hatte Angst vor diesem Augenblick, dem zufälligen Treffen auf einer Strasse, vor dieser Situation – ich: ungeschminkt und blossgestellt, du: fremd und abwesend. Nun, so stehen wir hier, natürlich beginnt es zu regnen und ich würd dich gern ziehen lassen und selbst auch weiterziehen, doch meine Füsse sind plötzlich mit dem Asphalt verschmolzen und die Arme bleischwer. Ich zünde mir verzögert eine Zigarette an, sie wird nass, das Streichholz brennt nicht auf Anhieb und während ich rudere in dieser Stille, schaust du mir zu und lächelst nicht einmal ansatzweise. Worüber soll ich mit dir reden, du trauriges Gebirge. Wieder einmal über mich? Dafür bin ich zu müde und zu bockig, meine morgendliche Euphorie hat sich verflüchtigt: Doch wieder nur so ein Sonntag, der sich hinzieht wie ein alter Kaugummi.

Und was macht deine Arbeit? – fragst du und ich ärgere mich, dass ich in den Augen so Vieler immer Arbeit bin. Es stimmt ja, ich weiss. Trotzdem. Da ist ja noch so viel anderes.

Der Regen wird stärker und meine zweite Zigarette schmeckt bitter und ich erzähle dir von meinem gestrigen Abend, von meiner Nüchternheit, meinem Trotz. Wenigstens krieg ich keine Lachfalten. Haha.

Du lächelst ein kleines Lächeln und mir wird leichter.

Unsicher löse ich meine Füsse vom Boden, umarme dich flüchtig. Ja, auf bald.

Santiago Caruso

Santiago Caruso

Advertisements